Archiv

Kategorien Archiv für "Positionierung / USP"
8

Der richtige und der falsche Weg um ein Business (Produkt/ Dienstleistung/ Projekt) zu starten…

Da ich derzeit nicht zum Bloggen usw. komme, wollte ich meinen Lesern einen kurzen “Plan” in Stichworten + eine Sprachnachricht mitgeben… Leider ist es dann etwas länger geworden 😉

Wie gehen Sie ein neues Projekt an? Welchen Weg wählen Sie um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen? der-falche-weg

Der (meiner Meinung nach) falsche Weg:

  1. Über Idee nachdenken
  2. Businessplan schreiben – Dauer 6-8 Wochen
  3. Logo in Auftrag geben für mehreren hundert Euro
    1. 3-4 Wochen auf die Entwicklung warten
    2. Korrigieren lassen – Dauer 2-3 Wochen
  4. Webseite zu 100% fertig machen
    1. Webseite Freunden zeigen und deren Meinung einholen
    2. Webseite korrigieren, sich mit Farben beschäftigen
  5. WARTEN
  6. Nachdem nichts passiert – Experten um Rat fragen
  7. Experte gibt seinen Senf dazu
  8. Darüber nachdenken, 1-2 Tipps umsetzen
  9. WARTEN
  10. Experten beschimpfen, weil seine Tipps nicht funktionieren
  11. Aufgeben
  12. Die nächste Idee probieren

“Die meisten überschätzen sich und die Ideen/ Projekte kurzfristig und unterschätzen sich langfristig”

Was wenn:

  • Sich die Grundidee in der Praxis ändert
  • Die Zielgruppe die falsche ist
  • Keiner kauft oder Interesse hat

..dann müssen Sie das Logo umändern, die Texte umschreiben, sich ärgern, viel Geld in die Hand nehmen um den Fehler zu korrigieren = das kostet viel Zeit vor allem!

Beim Internet Business wäre das der falsche Weg…

  1. Idee entwickeln
  2. Webseite zu 100% fertig machen
  3. Produkt fertigstellen
  4. Prozesse aktivieren (Verkaufsprozesse, Lead-Generierungs-Prozesse, Conversion Optimierung)
  5. Loslegen – 110% investieren
  6. Grundsätzlich ok! Dazwischen vergehen jedoch 2-3 Monate….

Das Problem:

  • Kein Handlungspielraum – keine Korrekturmöglichkeit

der-richtige-Weg_usp_zielgruppe

Continue reading

Crazy Business 2.0 Paket ist [endlich] da…

Conversion-Booster-Headline

[trafficplayer_skin padding: 45px 0 0 62px; margin: 0 auto; width: 575px; height: 429px; background: url(http://dejan-novakovic.com/wp-content/uploads/skin13_512x308.png) no-repeat top left; text-align: left;][trafficplayer_youtube_video width=”512″ height=”308″ src=”http://www.youtube.com/embed/ZB276JXLEqY?modestbranding=1&autohide=0&showinfo=0&autoplay=1&controls=1&hd=0&rel=0″ ][/trafficplayer_youtube_video][/trafficplayer_skin]

Crazy-Business-15Prozent

Jetzt-informieren-blau-animiert

Mehr dazu hier

 

 

“Für 0€ auf 99,99% ALLER Internetseiten werben ….” Webinar mit bereits über 500 Anmeldungen

Header-Henningsten-Trustwizz-Webinar-animiert2

In diesem Webinar lernen Sie eine Technik kennen die:

  • es Ihnen erlaubt auf 99,99% aller Internetseiten kostenlos Ihre Werbung zu schalten
  • mit deren Hilfe Sie längst ausgedorrte Besucherquellen zum Leben verhelfen können
  • Ihre täglichen Aktivitäten in sozialen Netzwerken in Einnahmen umwandeln

Sie erfahren..

  • DEN EINEN Unterschied zwischen den Unternehmern die im Internet vier- oder fünfstellige Monatsumsätze verdienen und den 95% die innerhalb eines Jahres aufgeben müssen
  • wie Sie z.B. 130 Euro für die Vermittlung eines Geschenks bekommen während sich Ihr Kollege über 0,50 Euro “freuen” muss
  • wie Sie mit “dieser” Strategie eine E-Mail-Liste aufbauen, die zum Motor Ihres Onlinebusiness wird
  • konkrete Praxisbeispiele wie Sie innerhalb von 2 Minuten Ihre Werbung auf nahezu jeder beliebigen Internetseite schalte können

Jetzt-anmelden-Button-animiert2Hier klicken – zur Anmeldung

 

Wie Sie mit Zielgruppenmarketing Ihren Umsatz deutlich steigern!

(Gastartikel von Thomas Müller & Daniel Simeoni) Die meisten Unternehmer gehen völlig wahllos auf die Masse zu, um ihr Produkt oder ihre Dienstleistung irgendwie bekannt zu machen. Dabei hoffen sie, dass irgendwer von den vielen Menschen schon kaufen wird. Doch Sie als Unternehmer wissen am besten, welche Erfolgsaussichten “hoffen” hat…

Sicherlich können Sie auch so irgendwann verkaufen, allerdings haben Sie ein ganz großes Problem, wenn Sie so vorgehen. Denn Sie müssen dann über den Preis verkaufen. Das bedeutet Sie müssen immer günstiger sein als der Wettbewerb, weil Sie kein anderes Argument haben.

Wenn Sie hingegen Ihre Zielgruppe ganz exakt ansprechen, können Sie als Experte auftreten. Alleine dadurch genießen Sie schon ein höheres Ansehen. Weil Sie spezialisiert sind auf Ihre Nische. Sie sind der Experte, haben die Erfahrung und für den Kunden die ideale Lösung. Sie gehen also ganz gezielt auf die Menschen zu, die danach suchen, was Sie bieten.

Mit diesen einfachen 5 Schritten zu Ihrer Zielgruppe:

Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass Ihr Kunde bei Ihnen kein Produkt und auch keine Dienstleistung kauft, sondern vielmehr die Lösung für sein Problem. Oder auch die Lösung für seinen Bedarf, um seine Situation deutlich zu verbessern. Es geht also nicht um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, sondern darum was Sie jetzt für Ihren Kunden tun können. Stellen Sie sich bei all diesen Punkten auch immer die Frage “Was hat mein Kunde davon, dass es mich gibt?”.

1) Welche Bedürfnisse, Sorgen, Schmerzen, Gedanken und Wünsche haben die Menschen?

Analysieren Sie Ihre Zielgruppe ganz genau und schreiben Sie auf, wie Sie konkret den Bedarf der Menschen decken können. Was können Sie tun, um diesen Menschen weiterzuhelfen und ihre Situation nachhaltig zu verbessern.

2) Gehen Sie den Alltag der Menschen durch – was erlebt er, was macht ihm Sorgen?

Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Zielgruppe und hinterfragen Sie, was sie denkt, fühlt und auch unternimmt, um die Lösung für ihren Bedarf zu finden.

3) Ist Ihre Zielgruppe bereit Geld auszugeben, wenn Sie dafür deren Probleme in Luft auflösen?

Das ist ein ganz wichtiger Punkt! Denn Sie sind schließlich Unternehmer und wollen Geld verdienen. Daher müssen Sie also auch Menschen ansprechen, die bereit sind Geld auszugeben, wenn Sie dadurch ihre Situation deutlich und positiv verändern.

4) Sucht Ihre Zielgruppe proaktiv nach der Lösung ihrer Probleme?

Auch dieser Punkt ist enorm wichtig! Denn wenn Sie den Menschen erst noch hinterherlaufen müssen, um ihnen zu helfen, verbrauchen Sie doch viel zu viel Energie und Zeit. Und gerade als Unternehmer haben Sie doch keine Zeit zu verschenken. Konzentrieren Sie sich daher auf die Menschen, die von sich aus schon nach der Lösung suchen.

5) Gehen Sie immer vom Grundbedürfnis der Menschen aus und bauen Sie darauf auf.

Je höher Sie in den Bedürfnissen der Menschen nach oben gehen, desto stärker schränken Sie sich ein. Bleiben Sie also flexibel und holen Sie den Kunden genau dort ab, wo er gerade steht.

Anhand dieser 5 effektiven Schritte bestimmen Sie ganz einfach Ihre Zielgruppe und werden schnell merken, dass es sich positiv auf Sie und Ihr Unternehmen auswirkt. Und das bedeutet letztendlich natürlich auch mehr Umsatz und mehr Kunden. Zudem steigt auch der Umsatz pro Kunde. Da Sie einem begeisterten Kunden immer wieder etwas verkaufen können. Und auch von sich aus werden zufriedene Kunden gerne wieder kommen – und kaufen.

Weitere Vorteile, wenn Sie Ihre Zielgruppe ganz genau kennen:

  • Je genauer Sie ihre Zielgruppe kennen, desto exakter können Sie diese ansprechen.
  • Sie kennen die Situation Ihres Interessenten ganz genau und können ihm sofort weiterhelfen.
  • Sie holen Ihren potentiellen Kunden mit Ihrer Werbebotschaft genau dort ab, wo er aktuell steht.
  • Sie schaffen immer wieder nachhaltige Umsatzsteigerungen für Ihr Unternehmen.

Zusammengefasst ist es also Ihr Ziel die größten Schmerzen, Sehnsüchte und Sorgen Ihrer Zielgruppe exakt anzusprechen, um so diesen Menschen die perfekte Lösung für ihr dringlichstes Problem anzubieten.

Ein weiterer, ganz wichtiger Faktor, der über Ihren Erfolg oder Misserfolg entscheidet, ist Ihre Experten Positionierung. Das bedeutet, wie Sie am Markt aufgestellt sind und wie Sie von Interessenten und Kunden wahrgenommen werden. Und wie Sie nicht nur die Nr. 1 in den Köpfen Ihrer Kunden werden, sondern vor allem zum absoluten Neukundenmagnet in Ihrer Nische!

Dieser exklusive Videokurs gibt Ihnen sofort umsetzbares Wissen an die Hand, damit Sie das Maximum für sich und Ihr Unternehmen rausholen. Verschenken Sie nicht länger Potenzial. Ihr Unternehmen kann mehr!

Jetzt kostenlosen Videokurs sichern!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrem Geschäft!

Thomas Müller & Daniel Simeoni

 

 

1

Crazy Business – Geschenk an meine Leser: Coole und animierte Buttons + Sprachaufnahmen um eine höhere Conversion zu erzielen, fertige Flyervorlagen, …

Crazy-Business-Paket---Digibank

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich diese Woche bereits das Crazy Business 2.0 Paket herausbringen wollten. Aber zum einen haben wir Weihnachten (ja ja und Maya …) und zum anderen fallen mir permanent neue Ideen, die ich in das Paket reinpacke. Erst vor kurzem bin ich auf die Idee mit den animierten Buttons, fertigen Flyern usw. gekommen. D.h wir brauchen noch ca. 7-10 Tagen um alles fertig zu machen. Was alles bereits jetzt dabei ist – das können Sie ganz unten nachlesen.

Ich habe etwas Neu/ Altes für Euch. Wer kennt sie nicht die extrem blinkenden Bannerfarben die es im “Fax-Zeitalter” gab.

Um die Aufmerksamkeit der Besucher/ Kunden zu erhalten muss man sich dennoch immer wieder etwas Neues einfallen lassen.

Deswegen habe ich dezent animierte Buttons erstellt, die ihr auf Eure Website, Blog, Sales- oder Squeezepage einbauen könnt!

Viel Spaß und Erfolg damit,

>> Hier in die Crazy Business – Early Bird Liste eintragen << 

(Rechte Maustaste speichern unter)

Coole-und-anmierte-Buttons

Jetzt-anmelden-Button-animiert2 Jetzt-bestellen-schwarz-Warenkorn-animiert2

Continue reading

Troja Prinzip – 10 Ideen zum Listenaufbau & Leadgenerierung

[leadplayer_vid id=”50B5D6B494552″]

Ich stelle Ihnen in diesem Video 10 Trafficquellen und Ideen um Leads zu generieren. Das ist ein Auszug aus meinem Ebook “Leadlisten Aufbau nach dem Troja Prinzip”.

Startklar in 5 Minuten: Landingpage Beispiel zum Thema Private Krankenversicherung – für Finanzberater

Sie müssen nicht immer ein Ebook oder Videokurs anbieten um Leads zu generieren. Sie können auch ein konkretes und interessantes Angebot anbieten. Dadurch bekommen Sie sogar einen sehr targetierten Interessenten, der sich nicht nur aus Spaß oder neugier in Ihren Verteiler einträgt (ausser es ist ein Konkurrent).

Ich hatte bereits 2009 zu einem geschlossen Fonds (Beteiligung) Leads generiert indem ich die PDF-Unterlagen, die für Kunden normalerweise kostenlos sind, zum Download angeboten hatte, wenn die Kunden ihre Daten vorher eintragen. D.h diese Website war nur zu einem Thema (den Inhalt hatte ich aus Wikipedia kopiert) und der Anreiz war, dass sich die Kunden die Kosten für das Agio/ Ausgabeaufschlag (jaja Fachchinesisch) sparen. Der Nachteil war – ich musste einigen hundert Interessenten die Unterlagen händisch zuschicken, was teilweise Wochen gedauert hatte, und die somit gat nicht mehr wussten wo und wann sie sich eingetragen hatten. Deswegen Autoreponder….

Hier ein Beispiel zum Thema PKV Leads. Diese Landingpage Vorlage (für individuelle Gestaltung verlange ich normalerweise ab €500!) können Lead Motor Kunden kostenlos zur Leadgenerierung nutzen.

Weitere Landingpage Beispiele und Vorlagen für Unternehmer

Der Beste der Besten – bla bla blaaaaaaaaaaaaaa

Kennen Sie diese bla bla bla Seiten, für die mehrere tausend Euro ausgegeben wurden? Oder haben Sie vielleich auch eine?

Hallo herzlich willkommen auf der besten Website ever.

Wir sind seit 20 Jahren die besten und geben die beste und die qualitativste Beratung. Tja eigentlich sind wir so gut, dass wir gar nicht schreiben dürfen was SIE davon haben. Deswegen schreiben wir bla bla bla.

Ich bin echt gespannt wie lange solche Seite noch existieren (sie bringen ja schon lange nichts mehr – aber die Typen sind so gut, dass sie es noch nicht checken).

Quicktipp: Wie wäre es wenn Sie mal die Vorteile Ihrer Besucher/ Kunden in den Vordergrund stellen? 😉

5

Webinare im Vertrieb – 10-20x höhere Conversion als auf Webseiten oder Video-Verkaufsseiten

Webinare sind in aller Munde. Als erfolgreiches Marketing- und Vertriebsmedium werden solche Online-Seminare mittlerweile von Unternehmen jeder Größe eingesetzt, um Kunden persönlich kennenzulernen, Partner und Mitarbeiter zu schulen und Produkte oder einen Service zu präsentieren. Doch bei der Masse an Anbietern, welche Software soll man da nutzen?

Ich empfehle und arbeite seit nun einigen Monaten sehr erfolgreich mit edudip https://www.edudip.com, eine webbasierte Software, die ohne Installation online im Browser benutzt werden kann.

Die Plattform bietet alle möglichen Funktionen zur Planung und Vorbereitung bis zur Nachbereitung eines Seminars, stellt ein einfaches Anmeldesystem für Ihre Interessenten bereit, übernimmt ggf. sogar die Zahlungsabwicklung und macht Ihnen das Teilnehmermanagement spielend leicht. Ob Kontakt zu einzelnen Teilnehmern oder Austausch mit allen Teilnehmern im gemeinsamen Veranstaltungsforum, man kann sich leicht erreichen, was enorm dabei hilft Vertrauen aufzubauen.

Im Raum wird es persönlich, denn man sieht sich anhand von Profilbildern oder per Webcam. So kommt das virtuelle Seminar einem realen Treffen sehr nahe. Per VoIP kann man miteinander sprechen.

Webinar Planung und Durchfürung

Ein Online-Seminar kann fesseln, Spaß machen und einen starken Lerneffekt erzielen – oder unheimlich langweilig sein. Darum ist ein guter Methodenmix grundlegend, damit die Teilnehmer etwas lernen oder Ihr Produkt kaufen: ein Video zwischendurch, eine Umfrage zur Meinungsbildung, Fragen an die Teilnehmergruppe mit Antworten im Chat oder direkte Kommunikation per Headset bzw. Mikrofon, all das sollte ein Trainer oder Coach in sein Online-Seminar einbeziehen. Nichts ist eintöniger als eine endlose PowerPoint Präsentation und ein Monolog des Lehrers.

Am Computer ist das E-Mailpostfach oder Kartenspiel nur einen Klick entfernt und ein ermahnender Blickkontakt ist nicht möglich. Daher empfiehlt es sich in regelmäßigen Abständen von zwei bis fünf Minuten einTeilnehmerfeedback einzuholen. Ob Handzeichen oder Umfrage, so lenken Sie die Konzentration der Teilnehmer wieder auf Ihr Seminar.Und warum die Mühe? Weil es allen mehr Spaß macht, Teilnehmern und Moderatoren, und alle zufrieden das Webinar verlassen werden: der Trainer bleibt als Experte positiv im Gedächtnis der Teilnehmer, bewirkt ggf. Folgebuchungen seiner Seminare, verkauft seine Produkte und wird weiterempfohlen.

Lassen auch Sie sich auf das Erfolgsrezept Webinar ein. Eine ideale Plattform, die Ihre Webinare auf Wunsch auf einem öffentlichen Marktplatz anbietet, ist https://www.edudip.com Starten Sie dort einfach kostenlos mit eigenen Webinaren  oder besuchen Sie meine Akademie (https://www.edudip.com/academy/Dejan.Novakovic) mit einigen Webinaren zu diesem Thema.