Trojaner-Warnung – Wie sicher ist Ihr WordPress-Blog wirklich? Hacker-Angriffe auf WP-Blogs!

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich diesem Thema bis jetzt wenig Beachtung geschenkt habe. Aber…..nachdem ich nun erleben musste was es für eine mühsame Arbeit ist, wenn man mal einen Hackerangriff oder Trojaner auf den eignen Blog hat – weiß ich jetzt diesem Thema eine sehr hohe Priorität zuzuordnen!

In den letzten Woche hatte ich bereits einige Male Mails und Nachrichten über Facebook und Xing erhalten, dass ich eventuell einen Virus auf dem Blog habe. Aber es Zeitgründen konnte ich mich nicht darum kümmern.

Den ernst der Lage habe ich es so richtig erkannt als ich den Artikel von Günther Egger auf AFOMA durchgelesen hatte….mir fiel schon auf, dass ich auf einmal weniger Besucher und weniger Leads in den letzten Wochen hatte, ohne jedoch etwas dagegen zu unternehmen. Somit war klar – ja, da ist wirklich ein Virus drauf!

Als ich dann Günther kontaktierte, spielte ich schon mit dem Gedanken den Blog zu löschen und neu zu starten. Fast! hätte ich es auch machen müssen. Am Freitag wurde nämlich der Blog von Google gesperrt und mit einer Warnmeldung versehen :(.

Glücklicherweise fing Günther zwei Tage vorher an den Blog zu reinigen und sicherer zu gestalten, sodass nach einem Tag Google den Blog wieder freigeschaltet hatte!

An dieser Stelle möchte ich mich RIESIG bei Günther bedanken, der mir in den letzten Tagen geholfen hat das ganze wieder zu bereinigen und den Blog sicherer zu machen.
Er weiß eindeutig wovon er spricht und daher kann und werde ich ihn jedem Weiterempfehlen.

Vielen Dank für Deine Hilfe Günther! 🙂

Mehr Info zu Günter Egger gibt es hier: http://erfolg.im/

PS: Ich würde nicht zu lange warten um ihn zu kontaktieren. Es sind eindeutig weniger Zeit, Geld und Nerven notwendig, wenn man dies bereits im Vorfeld macht.

Dejan Novakovic
 

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort