Wie gewinne ich mehr Webinar Teilnehmer, erziele eine höhere Teilnehmerquote und mehr Abschlüsse?

Die einen sprechen von einem neuen Trend, die anderen wissen, dass es ein alter Hut ist. Mir ist letztens aufgefallen, dass es sogar im Film Wall Street (ich meine den aus dem Jahr 1987 mit Michael Douglas) bereits Videokonferenzen gab.

Was man jedoch auf jeden Fall behaupten kann: Früher war es nur für Großunternehmen möglich diese Technologie/ Tools zu nutzen und heutzutage ist es für jeden Einzelunternehmer leistbar. Oder teilweise sogar kostenlos möglich – wie hier.

Das Thema Webinare ist eigentlich einfach….will man jedoch auch gute Ergebnisse erzielen, dann ist es sehr umfassend, da man viele Kleinigkeiten bei der Webinar Präsentation, Aufbau, Organisation, Bewerbung und Follow Up beachten muss.

Einige Webinar-Basics verrate ich dennoch gerne!

Höhere-Anmeldequote Hier kommt es drauf an wie die Teilnehmer zu den Webinaren eingeladen werden.
Das Wichtigste: Ein eindeutiges USP und dass die TN genau wissen was sie im Webinar erwartet.

D.h die Headline + die klare Handlungsaufforderung bestimmen wie erfolgreich ein Webinar sein wird.

Dann natürlich ob ich die richtige Zielgruppe anspreche. Desto targetierter – desto erfolgreicher wird ihr Webinar sein!

Zielgruppe-im-Visiier

(Obwohl man das Thema Zielgruppe stundenlang behandeln könnte, will ich hier nur einige Anmerkungen dazu schreiben. In 80% oder mehr… der Gespräche und Coachings komme ich drauf, dass die Unternehmer keine eindeutige Zielgruppe haben. Im Prinzip ist es jedoch einfach und klar. Desto genauer ich weiß, wen ich überhaupt ansprechen will, desto weniger Streuverlust habe ich, desto weniger Geld, Energie und Zeit brauche ich, desto bessere Resultate erziele ich….

Ja ja ich weiß Finanzberatung, Unternehmensberatung, Abnehmen, neue Tapeten 😉 – all das ist ja für jeden. NEIN! Picken Sie sich eine Berufsgruppe, eine Region, eine Gruppe mit den gleichen Interessen und Hobbies heraus. Sie werden feststellen, dass das Leben und die Akquise danach viel einfacher ist! Bei mir haben die Projekte erst dann angefangen zu funktionieren, als ich wusste wen ich erreichen will.

PS: Wenn Sie merken, dass Sie die falsche Zielgruppe ansprechen, dann kehren Sie ihr einfach den Rücken und konzentrieren Sie sich auf eine neue…)

Mehr-Teilnehmer

Hier wird wahrscheinlich der häufigste Fehler begangen. Entweder die meisten nutzen die Anmeldemöglichkeit der Webinar-Softwareanbieter oder sie bewerben es über die eigene Website (oder Amiando etc.).
Desto weniger Ablenkung = desto mehr Teilnehmer.

Deswegen ist eine schlichte Landingpage ganz klar vorzuziehen.

Wie wir in unseren Lead-Motor Webinaren berichten, hat sich die Teilnehmerquote bei mir um das 6!fache gesteigert als ich von normalen Webseiten bzw. Amiando auf Webinar-Landingpages gewechselt habe. D.h der Aufwand war danach weniger als vorher. Ich brauche weniger Energie und weniger Geld um die Webinare zu bewerben. Was ich damit genau meine können Sie sich hier ansehen: Lead-Motor Webinare

Ein positiver Nebeneffekt: Sie generieren Leads, da sich die Teilnehmer zuerst bei Ihnen in den Verteiler eintragen müssen um den Zugangslink zum Webinar zu erhalten.

Webinar-Anmeldeseite_landingpage_beispiele

Höherer-Umsatz-pro-Teilnehmer

Bei vielen Webinare, die ich besuche fehlt der rote Faden. Deswegen ist das Webinar langatmig, nicht stimmig und bringt somit nicht die gewünschten Ergebnisse.
Wie bei einer Salespage, einer Video gibt es den “Hollywood Script”, der den Spannungsbogen so aufbaut, dass die Teilnehmer zum Schluss entweder weiterführende Infos haben wollen (Kontaktaufnahme, Kauf, Coaching Gespräch etc.) oder zumindest ein gutes Gefühl haben und Dankbar für die Infos sind (= Mehrwert muss hoch sein).

Das sind mal einige Tipps, mit denen man bessere Ergebnisse erzielt, wenn man sie UMSETZT ;).

webinare-eignen-sich-für-produkte-und-dienstleistungen

Hier einige Webinar Themen:

  • Produktpräsentation
  • Content Webinar mit der Vorstellung Ihrer Dienstleistung/ Ihres Produktes
  • Live-Interview mit einem Kooperationspartner oder Kunden
  • FAQ-Webinar zu Ihren Produkten
  • Schulungswebinar für bestehende Kunden
  • Coachings-Webinar
  • Buchpräsentationen
  • Pressekonferenz
  • Webkongress
  • Webinar-Workshop
  • Tipps (Investment, Marketing, Aktien, Waschmaschinen usw.) um die Kundenbindung zu stärken
  • …wie Sie sehen gibt es keine Grenzen und sind somit für jeden Unternehmer 😉 geeignet

Hier finden Sie die passende Webinar-Software:

[linebreak style=”34.png”]

Organisation und/oder Vermarktung/ Bewerbung Ihrer Webinare, Webseminare, Webkongresse

Veranstalten Sie bereits Webinare, sind aber mit der Teilnehmerzahl nicht zufrieden?

Oder Sie haben genug Teilnehmer aber gewinnen daraus keine Kunden?

Ich organisiere, veranstalte oder berate Sie bei Ihren Webinaren, damit Sie in Zukunft bessere Ergebnisse erzielen wie:

  • Höhere Anmeldequote
  • Mehr Teilnehmer = mehr Leads
  • Höherer Umsatz pro Teilnehmer
  • Gutes Gefühl bei Ihren Teilnehmern – auch wenn sie nichts bei Ihnen kaufen….

In den letzten 2,5 Jahren hatte ich bereits über 10.000 Webinar Teilnehmer bei meinen und Partner-Webinaren.

[banner bannertext=”Praxis Beispiel” bannersize=”large” bannerno=”” style=”RB”]

Hier ein Praxis Beispiel eines Kunden, für den ich die Organisation und Vermarktung übernommen habe und beim Ablauf und der Präsentation beraten habe!

Bereits mehr als 300 Anmeldungen! Info zu diesem Webinar[/banner]

 

Im Schnitt melden Sie bei den Webinaren, die ich vermarkte, zwischen 100 – 200 Teilnehmer an. Bei sehr guten Themen sogar mehr!
Bei den meisten kostenlosen Webinaren erzielen wir einen Umsatz im 4-stelligen Bereich bei einer Anmeldequote von 30-50%!

 

Webinar-Coaching-Blog

[list style=”red-arrow-1″] [/list]

 

Dejan Novakovic
 

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort